ozel-dedektif-istanbul-dedektiflik
05 Februar 2019

Mithilfe vom Privatdetektiv wurde, nachdem die Fake Behinderung herausgefunden wurde die Unschuld der Frau bewiesen

Eine 38-jährige Veranstalterin in Miami Beach sagt, dass ihr Freund als sie Schluss machen wollte dies nicht akzeptierte.

Evangelina Irigoven spricht zu INSIDE EDITION:” Man Freund hat genau dieses gesagt:’Du wirst schmerzhafte Tränen gießen, das wirst du büßen’.”

Doch was er in der Zukunft machen wird, hätte sie sich nie vorstellen können. Der Mann ruft die Polizei an und gibt an, dass sie ihn mit ihr Auto über die Zehen drüberfahren ist und ihm den linken Fuß gebrochen hat.

Irigoven sagt, dass sie unter Schock ist,

Irigoven wurde wegen dieser angegeben Straftat verhaftet. Bei dem Prozess für 15 Jahre ist sie vor dem Richter erschienen.

Der Richter sagt “Mit 7,500 $ Lösegeld und mit einem gültigen Grund lassen wir dich frei.“

Bevor die Frau mit dem Lösegeld rauskommt, verbringt sie eine Nacht im Gefängnis.

Die Privatdetektive und das Team kommen dazu und so ändert sich der Verlauf der Ereignisse.

Doch der Ex-Freund Cesar Vadala wusste nicht, dass die Frau den Privatdetektiv Robert Crispin vermietet hat, um ihn verfolgen zu lassen. Der Privatdetektiv wird nachforschen, ob der Mann wirklich verletzt ist oder nicht.

Das private Detektiv-Überwachungsteam wartet dort, bevor Vadala offiziell zur Staatsanwaltschaft geht, um eine Beschwerde einzureichen. Bevor er eintritt, legt er um sein Fuß Verband und Pflaster an. Der Mann mit einem Verband und einem Gipsverband, der drinnen vor Schmerzen sich beim Gehen schwertut, entfernt sein Gips und sein Verband, nachdem er sich von der Staatsanwaltschaft entfernt hat.

Geht es ihm auf wunderbare weise wieder gut?

Alle seine Schritte wurden vom Privatdetektiv Crispin aufgenommen. Der Privatdetektiv Crispin spricht mit INSIDE EDITION: “Es stellt sich fest, dass diese Person nicht die Wahrheit erzählt und wir sind auch überzeugt davon, überhaupt das Video zeigt uns alles.”

Danach hat der Privatdetektiv Crispin und sein Team, Vadala bis zum Hotel verfolgt. Im Hotel humpelt er nicht mehr. Rigovens Anwalt Ron Lowly ist von den Nachrichten begeistert und drei Wochen nach der Festnahme der Frau sind alle Klagen gefallen.

Lowly hat gesagt: “In den 24 Stunden hatten wir mehr Beweise gesammelt, als wir dachten. Diese Beweise zeigten, dass Herr Vadala ein Lügner ist.”

Und Crispin sagt:” Wenn wir dieses Video nicht hätten wäre die Frau jetzt noch im Gefängnis.